11 Gedanken zu „Chancen, Risiken – Veränderungen

  1. P. Szilassy

    Digitalisierung - als Informatiker kennt man das. Zumindest von der technischen Seite.
    Aber was bedeutet das für den Beruf des Informatikers? Werden diese Aufgaben - zumindest zum Teil - "digitalisiert" im Sinne von automatisiert und damit überflüssig werden? Oder ist gerade hier eine große Chance für den Beruf des "ITlers"?

    Antworten
  2. JF

    Wer traut sich bitte bis 2030 derartige Vorhersagen zu treffen. Das ist im Zusammenhang mit der zunehmenden Automatisierung vielleicht eine Utopie für Akademiker, aber was passiert mit der sowieso schon schwindenden Mittelschicht?

    Antworten
  3. Thomas

    Idee zum Thema Risiken (z. B. ständige Erreichbarkeit)
    Das deutsche System könnte sich an das französische anpassen: es wurde gesetzlich festgelegt, dass man nach 22.00 Uhr abends keine Geschäftsmails mehr beantworten muss (je nach Beruf).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.