Bericht 2016

Am 19. Juli 2016 fand zum zweiten Mal die Veranstaltung "Future Lounge" am Klenze-Gymnasium in München statt. Das Rahmenthema war: Arbeit der Zukunft - Zukunft der Arbeit.

Bei unserem Studientag, initiiert und organisiert durch die Fachschaft Wirtschaft und Recht des Klenze-Gymnasiums, beschäftigten wir uns – wie letztes Jahr – mit der Zukunft. Dieses Jahr lag unser Schwerpunkt auf der Zukunft der Arbeitswelt – der Arbeitswelt der Schüler. Im Dialog mit Experten aus der Wirtschaftswelt hatten Schüler und Lehrer die Gelegenheit, sich mit aktuellen Trends der Berufswelt auseinanderzusetzen. Dabei ging es nicht nur um Informationsinput – es wurde engagiert und kontrovers diskutiert und so manche kritische Frage gestellt. Und als wichtiges Fazit zuletzt die Botschaft „Wir können unsere Zukunft gestalten!“

 

  • Die Themen:
    Workshop 1 – Industrie 4.0 (Digitalisierte Produktion und Arbeitswelt)
    Referent: Jörg Windprechtinger, MTU Aero Engines AG, Repräsentant Fertigungstechnologie
  • Workshop 2 – Digitale Lösungen - Arbeitswelt der Zukunft
    Referent: Valentin Vollmer, Siemens AG, Human Resources People and Leadership
  • Workshop 3: Internet der Dinge – Auswirkungen auf die Arbeitswelt
    Referentinnen: Anamaria Wagner, Zoe Nogai, Werksstudentinnen DEUTSCHE TELEKOM AG Group Services, Telekom Ausbildung - AZ München
  • Workshop 4: Wandel durch Neue Medien und soziale Netzwerke im Hörfunkjournalismus
    Referentin: Gabriele Knetsch, BR München
  • Workshop 5: Future Workplace, Smart Working – Arbeitsplatzmanagement im Wandel
    Referentin: Monika Schäffler, Unicredit
  • Workshop 6: Unternehmenskonzepte im Wandel – Agilität, Teamwork, Leadership
    Referent: Markus Fuchs, IT-Consultant, Agile Coach
  • Workshop 7: Die Arbeitswelt der Zukunft: Welchen Beruf soll ich wählen und wenn ja wie viele? Berufs- und Studienwahl in einer sich rasant verändernden Arbeitswelt
    Referent: Manuel Welscher, Berufs- und Studienberater, Bundesagentur für Arbeit

Ein herzliches Dankeschön an alle, die diesen Vormittag mitgestaltet haben!

Die Fachschaft Wirtschaft und Recht
(StRin K. Andreae, StD G. Bauer, StD T.  Hackl, StR J. Kirchenbaur, OStRin I. Klessinger, OStR P. Szilassy)